Beim Online Marketing handelt es sich um eine wichtige Disziplin. Im Zuge der Digitalisierung müssen mehr Unternehmen Marketing-Kampagnen durchführen. Beim Online Marketing dreht sich vieles um Suchmaschinenoptimierung, E-Mail Marketing und Social Media Marketing.

 

Durch Online Marketing haben die Unternehmen die Möglichkeit jedes Produkt zu verkaufen. Egal, ob Immobiliensoftware, Kosmetikprodukte, Kleidung oder Ernährung. Eine zunehmende Anzahl an Online Shops nutzt Internet-Werbung, um ihre Produkte im Internet zu verkaufen.

 

Was sind die Ziele vom Online Marketing?

 

Das Online Marketing ist schon längst zu einem integralen Bestandteil vieler Unternehmen geworden. Ein Viertel der Marketingausgaben vieler Unternehmen entfallen auf das Internet-Marketing. Das Online Marketing gehört nach dem Fernsehen zu dem zweitwichtigsten Bestandteil des Marketing-Mix.

Durch das Online Marketing sollen folgende Ziele erreicht werden:

  • Die Reichweite soll erhöht werden
  • Es sollen mehr Neukunden gewonnen werden
  • Es sollen mehr Kunden gewonnen werden
  • Es soll das Ranking in den Suchmaschinen verbessert werden
  • Es soll das Image verbessert werden.

 

Langfristig besteht das Ziel im Online Marketing darin, den Umsatz des Unternehmens zu steigern. Sehr wichtig ist das Suchmaschinenmarketing:

Suchmaschinenmarketing

Das Suchmaschinenmarketing unterteilt sich in die Suchmaschinenoptimierung und die Suchmaschinenwerbung. Die Maßnahmen des Suchmaschinenmarketings haben die Aufgabe eine bessere Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu erzielen.

Dabei hat auch die Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle bekommen. Alle Unternehmen, die eine Webseite haben, müssen diese so positionieren, dass sie auch gefunden wird. Mit wenigen relevanten Keywords und einer fehlenden Optimierung, kann dies nicht erzielt werden. Besonders, wenn die Webseite nicht genügend Keywords hat und nicht optimiert wird, wird das Ranking verschlechtert. Dies führt dazu, dass die Webseite in den Suchmaschinen nicht mehr gefunden wird.

 

Bannerwerbung

Bei der Bannerwerbung werden Anzeigen eingeblendet, welche grafische Werbemittel enthalten. Diese werden mit der Webseite des Unternehmens verlinkt. Alternativ können diese Anzeigen mit einer Landingpage verbunden werden. Mithilfe der Bannerwerbung kann sogar gemessen werden, wie viele Besucher auf die Anzeigen geklickt haben. Unternehmen verwenden zunehmend die Bannerwerbung, weil sie effektiv ist.

Bannerwerbung kann nicht nur in Google, sondern auch in allen Partnernetzwerken eingeblendet werden. Es gibt viele Besucher, welche sich durch diese Anzeigen angesprochen fühlen und als Resultat auf die Webseite kommen.

 

E-Mail Marketing

Beim E-Mail Marketing werden Werbebotschaften versendet. In der Regel geschieht dies durch Newsletter. Das E-Mail Marketing ist nach wie vor sehr effektiv. Die Möglichkeiten dieser Marketingmethode werden auch immer größer. Beispielsweise kann das E-Mail Marketing in Social Media Kampagnen eingebunden werden. Weiterhin können in diese E-Mails sogar Videos integriert werden. Beim E-Mail Marketing können auch die Ergebnisse nach einer Kampagnen gemessen werden. Jeder E-Mail Marketing Anbieter bietet den Nutzern ein Dashboard an, wo die Resultate jeder Kampagne ausgewertet werden können. Basierend auf den Klickraten und Ergebnissen, können die E-Mail Marketing Kampagnen mithilfe von Split-Tests fortlaufend optimiert werden.