Google zeigt Präsenz von Internetseiten im Index

In den Webmaster-Tools von Google werden seit kurzem unter dem neuen Link „Index Status“ interessante Informationen zur Präsenz der eigenen Seiten im Index angezeigt.

Man sieht, wie viele Seiten insgesamt durchsucht wurden und wieviele davon in den Index aufgenommen wurden und wie viele nicht.

Es wird auch angegeben, wie viele Seiten durch eine entsprechende Sperrdatei (robots.txt) von der Suche ausgenommen sind. Insgesamt kann man mit dem Indexstatus ein ganzes Jahr zurückschauen.

Jemand, der regelmäßig neue Inhalte bringt, sollte dort eine stetig ansteigende Kurve finden. Wenn das nicht der Fall ist, empfiehlt Google, nachzuschauen, ob vielleicht Fehler vorliegen.

2018-01-31T20:43:43+00:00

Leave A Comment

*