Layout Teil 1 – Drei Sekunden um den Besucher zu überzeugen

Wenn ein Besucher eine Webseite zum aller ersten mal sieht, bildet er sich (auch unterbewusst)  direkt eine Meinung zur Seite. Zwar stimmt es wohl, dass es ja „schließlich auf den Inhalt der Seiten ankommt“ , aber es ist eben ein Unterschied ob derjenige welcher die Webseite besucht udn den Inhalt eventuell wertet, von vorne herein einen guten oder eben erst einmal einen schlechten Eindruck mit bringt – letzterer liest in der Regel den Inhalt gar nicht erst, sondern ist nach 2-4 Sekunden weg.

Wir Internet-Nutzer leben hektisch, wir nehmen uns weder Zeit noch Ruhe um auf einer geöffneten Webseite nach Dingen zu „suchen“ oder alles zu lesen um zu finden was uns interessiert. Wir „scannen“ eine Webseite mit den Augen ab, suchen gezielt nach den für uns wichtigen Reizwörtern in den hervor gehobenen Text Zeilen (Überschriften) und erfassen die Informationen aus Bilder und Grafiken.
Wenn der Besucher nicht auf den ersten Blick den Eindruck gewinnt, dass diese Seite seine Erwartungen erfüllt, die nötige Vertrauenswürdigkeit und Kompetenz besitzt – ist er weg. Wir haben also nur 2-4 Sekunden Zeit den Besucher zu überzeugen, der Seite eine Chance zu geben.

In Teil 2 geht es um das Thema der typischen Anfänger-Fehler „Animierte Gif´s, dicke Buttons, Laufschriften, Counter“.

2016-10-25T12:40:43+00:00August 11th, 2011|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

*