Update auf WordPress 4.1 (Dinah)

Wie immer bei einem großen Versionssprung gibt es auch zum WordPress-Release 4.1 vom Ende letzten Jahres kein Upgradepaket. Eine Aktualisierung musst man also entweder automatisch aus dem Administrationsbereich durchführen oder aber das Release herunterladen und die Installation manuell durchführen.

Auf de.wordpress.org haben sind die deutschen Sprachdateien schon eingespielt, nach einer automatischen Aktualisierung bleiben alle Bereiche deutschsprachig.

Neu in der Version 4.1 ist das Theme Twenty Fidteen, das für Blogs konzipiert wurde und ein klares Erscheinungsbild bietet.

2016-10-25T12:40:41+00:00 Februar 17th, 2015|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

*