Webseite mieten – Total Optional 2016-11-08T16:55:22+00:00

„Webseite Mieten“ Tarife haben es in sich
und dazu viele optionale Angebote!

Auch eine gemietete Webseite sollte wachsen, gedeihen und mit der Zeit gehen, wann und wie – entscheiden Sie, ganz optional!

Die hier angegebenen Leistungen und Preise dienen nur einer groben Übersicht. Der Preis hängt immer vom Umfang für die Einrichtung und die Pflege ab und diese Seite listet nur einen Bruchteil der möglichen Optionen auf. Bitte fragen Sie uns einfach!

Optionen

Für den Einsteiger Tarif mit High Quality Upgrade, sowie alle weiteren Miet Tarife, stehen Ihnen viele Möglichkeiten zum stetigen Ausbau Ihrer Webseite zur Verfügung. Hier nur einige Beispiele.

Beispiele: Einmalige
Einrichtung
Monatlicher
Aufpreis
Design-Flat Individuelles Design, alle 3 Jahre komplett neu gestalten!  (bis zu 3 Vorschläge, 1 Korrekturlauf)  – 28.00€*
Kleiner Shop Shop mit bis zu 25 Artikeln (inkl 30 Min zusätzlichen Support / Monat) 450,00€* 79,00€*
Video/MP4 Video oder Sound Datei umwandeln & Einbinden 15€ + 1€ / Monat 15,00 €* 1,00€*

*Alle Preise inkl der gesetzlichen MwSt von derzeit 19%.

OnePager Upgrade Option für den Einsteiger Tarif

High Quality Upgrade (Umsetzung in ein hochwertiges Template, die Lizenz wird von uns für ca 50 – 80$ für Ihr Projekt erworben). Zur Realisierung von Slidern, Tabs, Toggels etc notwendig. Das high-Quality Upgrade ist beim OnePager Tarif die technische Voraussetzung für weitere Extras, wie Slider, einbinden von Sound und Video Dateien, Flip Boxen, Toggels u.v.m – Es macht aus einer Visitenkarte eine Webseite!

Das High Quality Upgrade bieten wir bereits für 25 €/Monat an! (Upgrade einer bereits von uns umgesetzte Seite/Design kann je nach Aufwand teurer werden, bitte sprechen Sie uns an)

Weitere Miet-Optionen:

  • Zusätzliche Unterseiten
  • Formulare
  • Moderne Slider
  • Bilder Galerie
  • Kalender Plugin
  • Multi-Language

Warum kosten Zusatzoptionen einmalig UND monatlich Geld?

Für die einmalige Leistung erheben wir bei Mietprojekten nur einen sehr kleinen Preis. Gleichzeitig wächst aber mit jeder weiteren Unterseite, jedem Slider, Plugin oder Galerie auch der Aufwand diese technisch auf aktuellem Stand zu halten.
Die Webseitensoftware (WordPress) und auch zahlreiche für Sie kostengünstig installierte Plugins, wurden nicht von uns programmiert. Bei Updates der Software und Plugins steigt Risiko und Aufwand, je umfangreicher eine Website ist. Der monatliche Mietzins muss diese von uns getragenen Kosten abfangen, daher müssen wir für steigenden Umfang der Webseite, einen Aufpreis zur Miete kalkulieren.