Layout Teil 8 – Übersichtlichkeit

Posted by Rieke - 4. September 2011 - Allgemein - No Comments
Layout - Erstellen und gestalten einer Webseite

Beim Layout wird auch fest gelegt, wo auf der Seite der richtige Platz für welchen Inhalt ist. Wo wird die Navigation eingebaut, wie Groß wird der Kopf /Header der Webseite, wo können Twitterfeeds eingebunden oder die letzten Kommentare angezeigt werden. Auch entscheidend ist, ob. z.B. Mehrsprachigkeit eingeplant ist und manche Begriffe auf der Navigation, in unterschiedlichen Sprachen unterschiedlich viel Platz benötigt. Wichtig: Übersichtlichkeit!
Nichts ist schlimmer als eine total überladene Webseite, am besten noch mit jede Menge Überschriften die alle extra Groß und bunt sind, Berge an Fotos und das Auge schreckt von einem Highlight zum anderen und ist binnen Sekunden überfordert.
Die Menschen von Heute haben keine Zeit! Wir “lesen” nicht mehr, sondern “scannen” eine geöffnete Webseite mit den Augen ab und halten bei bestimmten flüchtig wahrgenommenen – für uns interessanten – Informationen an.
Wenn z.B. in Google nach “Gebrauchtwaren-Gebüschhändler” gesucht und die Zielseite geöffnet wurde, scannt das Auge die Zielseite nach gebrauchten Gebüschen ab, in Bild und Text Form. Wird das Auge dabei aber erschlagen von zu viel Informationen – wird die Webseite wieder geschlossen, weil sehr sehr schnell die Vermutung aufkommt – das gesuchte ist “dort nicht” oder irgendwo anders “schneller” zu finden.

Im Teil 9 geht es um den Einsatz der Technik zur Umsetzung des Layouts

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>