Warum eine Webseite dauerhaft gepflegt werden muss

Posted by Rieke - 21. Juni 2011 - Allgemein - 2 Comments

Eine Webseite für die Firma wird geplant. Die Webseite soll online veränderbar sein, also soll die neue Webseite über ein sogenanntes CMS (Content Management System) realisiert werden.

Eine geeignete Agentur zur Erstellung der Webseite (Webdesign Agentur) wird gesucht, gefunden und ein Vertrag für die Webseiten Erstellung abgeschlossen – das Projekt realisiert, die Internet Agentur schreibt Ihre Rechnung und alle sind glücklich?

Was hierbei häufig nicht bedacht wird, ist die langfristige Pflege der erstellten Homepage und der Software, über welche die Seite realisiert wurde. Wenn Sie einen PC kaufen und Windows installieren, bedeutet dies auch noch nicht das alles erledigt ist. Ihr Betriebssystem sowie Ihr Virenschutz und die Firewall benötigt auch regelmäßige Updates – damit Ihr PC geschützt und damit funktionstüchtig bleibt und nicht unbemerkt Spam Mails verschickt oder als Zombi-PC Angriffe auf unschuldige Webseiten durchführt oder Ihre Bankdaten verschickt.

Aber die Software (CMS) mit welcher Ihre Webseite im Internet realisiert wird, ist eben auch “nur” Software. Auch diese muss auf dem neusten Stand der Technik gehalten werden, damit Ihre Webseite nicht unbemerkt zur Gefahr für den PC Ihrer Besucher wird und sie auch langfristig funktioniert.

Im April ist z.B. ein Bericht bei heise.de zum Thema “Hunderttausende gehackter Webseiten” erschienen.  Hier wurde mittels einer Sicherheitslücke, bei mehreren Hunderttausend Internet Webseiten unbemerkt Schadcode eingefügt. Sie können sich darauf verlassen, dass ein Großteil der Besitzer und auch der Besucher dieser infizierten Webseiten – keine Ahnung haben, dass mit der infizierten Webseite irgendetwas nicht stimmt.

Wenn für die verwendete Software ein Sicherheitsupdate veröffentlicht wird, ist es wichtig,  dass dieses schnellst möglich eingespielt wird. Es gilt das Risiko zu vermeiden, dass Besucher Ihrer Webseite (Homepage) sich Viren, Trojaner, Keylogger einfangen oder auch das Ihre Webseite plötzlich beginnt Tausende Spam Mails pro Stunde in Ihrem Namen zu versenden. Auch dieses kann dem Ruf Ihrer Webseiten sehr schaden.

Aus diesem Grunde haben wir z.B. sogar zwischen dem 29.Dez. und 31. Dez. 2010, auf allen von uns betreuten Webseiten welche auf einem CMS basieren, Sicherheitspatches eingespielt – obwohl erst kurz vor Weihnachten alle Kundenseiten von uns aktualisiert wurden.

Es war aber zwischen Weihnachten und Neujahr eine Sicherheitslücke bekannt geworden, der Anbieter der CMS-Software hat ein Sicherheitsupdate angeboten und das dringliche Einspielen des Fixes empfohlen.
Wenn Webseiten infiziert wurden, wird dies oft bei Google gemeldet, so das z.B. Nutzer des Browsers “Firefox” Ihre Webseite nicht mehr besuchen konnten. Statt der Webseite wird dann nur eine rote Warnung angezeigt, dass die zu besuchende Webseite Schadcode verteilt und eine Gefahr darstellt.  Jeder kann sich sicherlich vorstellen, wie schädlich dies für die eigene Webseite und sogar für das Ranking der Webseite ist.

Daher wichtig:

Bei der Planung der eigenen Firmenwebseite, immer auch die Frage klären, wer nach Fertigstellung der Homepage, die Betreuung der Webseite übernimmt, zeitnah nötige Updates vornimmt und Sicherheitsfixes für die Software und deren Module einspielt. Hierbei ist natürlich auch schon vor Erstellung der Webseite – die Frage der Kosten zu klären.

Am leichtesten ist die Pflege der Seite natürlich für jene Firma, welche die Seite auch erstellt/gestaltet hat. Doch klären Sie die Kosten vor der Erstellung, damit Sie nicht für jedes Update hohe Summen bezahlen müssen, sondern im günstigsten Fall mit einer geringen monatlichen Pauschale betreut werden.

 

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>